Lade Inhalte...

Gesundheit

Papst bedankt sich nach Darm-OP bei Gemelli-Klinik

Von OÖN   20. Juli 2021 00:04 Uhr

Papst bedankt sich nach Darm-OP bei Gemelli-Klinik
Dem Papst geht es wieder gut.

Papst Franziskus hat sich nach seiner Darm-Operation Anfang Juli bei der römischen Gemelli-Klinik für seine Behandlung bedankt.

Wie wichtig "menschliches Feingefühl und wissenschaftliche Professionalität" seien, habe er dort persönlich erfahren, schrieb das Kirchenoberhaupt in einem Brief an die Krankenhausleitung, den die Klinik am Montag veröffentlichte. Vom 4. bis 14. Juli hatte Franziskus sich dort einer Darm-Operation unterziehen müssen.

Über ganzheitliche Pflege und persönliche Zuwendung würden Patienten Trost in Zeiten schwerer Prüfung erfahren. Die Arbeit von Ärzten und Pflegekräften sei nicht nur anspruchsvoll, sondern auch ein Akt der Barmherzigkeit, schrieb Papst Franziskus.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less