Lade Inhalte...

Gesundheit

Pandemie: Die meisten Kinder leiden

13. März 2021 00:04 Uhr

Pandemie: Die meisten Kinder leiden
Viele sind traurig und einsam.

Acht von zehn Volksschülern geht es durch die Beschränkungen schlechter.

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie stellen für viele Kinder eine Belastung dar. Das zeigt eine Studie der Uni Salzburg. Rund 79 Prozent der 531 befragten Volksschüler geben an, dass es ihnen im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie schlechter geht: Jedes dritte Kind ist öfter wütend oder genervt, jedes fünfte ist öfter traurig oder fühlt sich einsam. Jedem zweiten Kind macht die aktuelle Situation Angst, jedes dritte Kind schläft momentan schlechter.

Fast neun von zehn Kindern sind im Vergleich zur Zeit vor der Pandemie weniger aktiv, zeigt die von Manuel Schabus und Esther-Sevil Eigl vom Zentrum für Kognitive Neurowissenschaften der Universität Salzburg durchgeführte Kinderbefragung "Jetzt sprichst du". Gleichzeitig verbringen drei Viertel mehr Zeit mit Smartphone, Fernsehen, Spielkonsole oder Tablet. Am meisten fehlt den Schülern der Befragung zufolge Normalität: Jeweils rund ein Drittel wünscht sich, Sport treiben zu können, ohne Maske zu sein und die Gesichter der Menschen zu sehen sowie Freunde ohne Einschränkungen treffen zu können.

Zu den größten Ängsten der Kinder gehört, dass es bis zur Rückkehr in die Normalität noch lange dauern wird oder dass das Leben gar nicht mehr so werden könnte wie vor der Pandemie. Das gibt jeweils ein Fünftel an. Ebenso viele Kinder haben Angst, dass Eltern, Geschwister oder nahe Angehörige sterben könnten.

In der Schule geht drei Viertel der normale Schulalltag ab. Jedem dritten Kind machen die Nasenbohrer-Tests dort Angst.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Gesundheit

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less