Lade Inhalte...

Gesundheit

"Nicht schreien!" Was gestressten Eltern hilft

15. Januar 2020 00:04 Uhr

Überforderung macht Stress

Kinder können ihre Eltern zur Weißglut bringen. Um mit diesen starken Gefühlsreaktionenbesser umzugehen, kann man viel tun.

Dahinter stecken nämlich oft alte Belastungen, die in Überforderungssituationen immer dieselben Verhaltensmuster hervorrufen. Davon ist die Eltern- und Familienberaterin Sandra Teml-Jetter überzeugt. Sie hat ein Buch über dieses Thema geschrieben. Es trägt den Titel "Mama, nicht schreien!" und ist im Kösel-Verlag erschienen. Bei einer Veranstaltung im Bildungshaus Schloss Puchberg am 17. und 18. Jänner zeigt Teml-Jetter Lösungen auf. "Die Teilnehmer lernen, Signale des Körpers wahrzunehmen und authentisch zu handeln", sagt die Expertin. Nähere Infos und Anmeldung: schlosspuchberg.at

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less