Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


Mythen und Fakten über Faszien

Von Ulrike Griessl,  18. Dezember 2019 00:04 Uhr
Mythen und Fakten über Faszien
Zum Dehnen des Brust- und Schulterbereichs eigenet sich diese Übung sehr gut. Wichtig ist, dass die Schultern immer nach unten gedrückt werden. Bild: privat

Linzer Bewegungstrainerin erklärt, wie man mit Faszientraining Muskeln, Organfunktionen und Stimmung positiv beeinflussen kann.

Wer sich für Bewegung und Sport interessiert, kommt am Thema Faszien nicht vorbei", sagt Elisabeth Barta-Winkler, Juristin und diplomierte Bewegungstrainerin aus Linz. Sie ist von der positiven Wirkung von Faszientraining überzeugt. "Ich habe am eigenen Körper die Erfahrung gemacht, wie effektvoll gezielte Übungen sind, um verfilzte Faszien zu lösen und Muskelverspannungen wegzubekommen", sagt Barta-Winkler.