Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Machen Smartphones tatsächlich kurzsichtig?

20. September 2023, 15:16 Uhr
Bild: colourbox.de

Die Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan, und Augenkrankheiten spielen für fast jeden Menschen irgendwann eine Rolle.

Trotzdem fehlt es den meisten an grundlegendem Wissen. Augenarzt Helmut Widhelm hat einen Ratgeber geschrieben, in dem alle relevanten Fragen zum Thema beantwortet werden: Wann muss man einen grauen Star operieren? Was nutzen teure "Premiumlinsen"? Macht Makuladegeneration tatsächlich blind? Brauchen Augenmuskeln ein spezielles Training? Machen Smartphones tatsächlich kurzsichtig?

Seine Antwort auf letztere Frage: "Das ist nicht erwiesen. Aber Kinder, die viel Zeit unter freiem Himmel verbringen, vermindern ihr Risiko für Kurzsichtigkeit."

Buchtipp: Helmut Wilhelm: "Das große Buch vom Auge", Südwest-Verlag, 270 Seiten, 24,70 Euro

mehr aus Gesundheit

Dem Schmerz auf der Spur: Schnelltest   für Endometriose aus Linz

Das muss in die Reiseapotheke

Sex-Therapeutin Ruth Westheimer 96-jährig gestorben

Tipps gegen 5 häufige Sommerkrankheiten

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen