Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Lymphödem: Neue OP bringt Erleichterung

25. Januar 2023, 07:45 Uhr
Lymphödem: Neue OP bringt Erleichterung
Oberärztin Viola Schöppl, Ordensklinikum Linz Bild: Werner Harrer Fotograf

Mehr Lebensqualität für Brustkrebspatientinnen verspricht eine neue Operationsmethode am Ordensklinikum Linz.

Ein chronisches Lymphödem – eine Schwellung des Gewebes durch eingelagerte Flüssigkeit – kann nach Tumoroperationen, Operationen an Lymphknoten, infektiöser Erkrankung oder auch durch angeborene Fehlbildung entstehen. Die Erkrankung belastet Betroffene körperlich und psychisch.

Die Therapie bestand bisher aus dem Tragen von Kompressionsstrümpfen, Lymphdrainagen, Bewegungsübungen und Hautpflege. Diese Maßnahmen sind hilfreich, können das Fortschreiten der Erkrankung jedoch nicht verhindern.

Am Ordensklinikum Linz ist seit kurzem eine neuartige, schonende Operationsmethode im Einsatz, die das Lymphödem nachhaltig bessert. Bei der lymphovenösen Anastomose (LVA) werden intakte Lymphgefäße mit Venen an der betroffenen Körperregion anhand eines "super-mikrochirurgischen" Verfahrens verbunden, wodurch die Lymphflüssigkeit wieder abfließen kann. Ein Beispiel dafür sind Brustkrebspatientinnen, bei denen im Rahmen der Operation die vom Krebs befallenen Lymphknoten entfernt werden mussten. Hier kommt es bei rund 20 Prozent der Betroffenen – durch die Operation oder durch die Bestrahlung – zu Lymphödemen. "Mit der neuen Technik können wir nun einen Abfluss der Lymphflüssigkeit wiederherstellen und die Lebensqualität immens verbessern", sagen Oberärztin Viola Schöppl und Primar Georgios Koulaxouzidis, Abteilungsleiter Plastische Chirurgie.

mehr aus Gesundheit

Das hilft gegen trockene Augen

Wer eine Vision hat, erspart sich den Arzt

Mit dem Coach auf Visionssuche

In den Himmel hineinversinken

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen