Lade Inhalte...

Gesundheit

Kurzsichtigkeit bei Kindern verbessert

Von OÖN   16. September 2021 00:08 Uhr

In China ist die Kurzsichtigkeit bei Kindern während der strengen Corona-Ausgangsbeschränkungen und langandauernden Schulschließungen gestiegen, wie eine Untersuchung mit hoher Fallzahl belegt hat.

Mit dem Ende des Lockdowns habe sich der Trend aber wieder gedreht, wie eine neue Studie aus China zeigt, die die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) veröffentlicht hat. "Dies ist ein Beweis, dass Lichtmenge und Sehgewohnheiten einen Einfluss auf die Kurzsichtigkeit haben", sagt Wolf Lagrèze, Leitender Arzt an der Klinik für Augenheilkunde am Universitätsklinikum Freiburg.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less