Lade Inhalte...

Gesundheit

"In Krisen sucht so mancher Mensch nach Schuldigen und schneller Lösung"

03. November 2020 00:04 Uhr

Psychiater Werner Schöny über Verschwörung, Vereinfachung, Irrwege und Wahn

  • Lesedauer etwa 2 Min
War es Bill Gates oder doch die Pharmaindustrie? Corona-Verschwörungstheorien verbreiten sich derzeit noch rasanter als das Virus selbst. Warum das so ist, versuchen Psychiater und Psychologen zu erklären. "Diese Theorien fallen vor allem bei jenen Menschen auf fruchtbaren Boden, die von einem starken Gefühl des Kontrollverlustes geplagt werden. Wenn Ängste und Unsicherheiten steigen, suchen sie Pseudo-Sicherheiten, einfache Erklärungen und vor allem: Sie suchen meist einen Schuldigen für ihre