Lade Inhalte...

Gesundheit

Gutes Gift: Botox gegen Adipositas

05. August 2020 00:05 Uhr

Botox Spritze Ärztin Arzt
(Symbolfoto)

Der Siegeszug von Botox ist nicht aufzuhalten: Neuerdings setzen Ärzte es auch gegen Adipositas ein.

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Wir machen zuerst eine Magenspiegelung. Wenn bei der Gastroskopie alles in Ordnung ist, injizieren wir an 20 Stellen im Magen Botox. Und zwar eine spezielle Sorte, die nicht punktuell, sondern flächenförmig wirkt. Um sich besser orientieren zu können, wird das Botox blau eingefärbt", sagt der Wiener Endoskopie-Spezialist Friedrich Weiser. Der Effekt: Weil der Magen dann teilweise lahmgelegt wird, entleert er sich langsamer.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper