Lade Inhalte...

Gesundheit

Gesichtscremes im Test: Teuer heißt nicht gut

Von OÖN   06. April 2021 00:04 Uhr

Die deutsche Stiftung Warentest hat zehn Gesichtscremes mit UV-Schutz überprüft, die auch in Österreich erhältlich sind.

Das Ergebnis: Gute Hautpflege muss nicht teuer sein. Die Testsieger-Creme gibt es um knapp zwei Euro pro Tube im Drogeriemarkt, teure Kosmetikmarken fielen hingegen durch. Vier Produkte wurden für gut befunden. Sie versorgten die Haut ausreichend mit Feuchtigkeit und hielten den versprochenen UV-Schutz ein. Testsieger wurde die "Balea Feuchtigkeitsspendende Tagescreme" von DM (LSF 15; 3,90 € pro 100 ml). Auf Platz zwei kam die "Erfrischende Tagespflege" von Nivea (LSF 15; 8€ pro 100 ml). Auf Rang drei folgte die "Aloe Soothing Moisture Lotion" von The Body Shop (LSF 15; 36 € pro 100 ml).

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less