Lade Inhalte...

Gesundheit

Geräuschterror im Kopf

31. März 2021 14:57 Uhr

Etwa 800.000 Österreicher werden von einem ständigen Knacken, Klingeln oder Sausen im Ohr gequält – Geräusche, die keiner äußeren Quelle zuzuordnen sind. Tinnitus nennt man dieses Leiden, von dem auch immer mehr junge Menschen betroffen sind.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Das schreckliche Rauschen in meinen Ohren begann vor mehr als 20 Jahren", erzählt Karin Kaiser. "Es war, als ob ich Tag und Nacht neben einer Autobahn sitzen würde", schildert die leidgeplagte Oberösterreicherin. Der ununterbrochene Tonterror habe ihren Alltag massiv beeinträchtigt.