Lade Inhalte...

Gesundheit

Gentechnik: Hohe Ablehnung in Österreich

17. Juli 2021 00:04 Uhr

Die ablehnende Haltung der Österreicher gegenüber Gentechnik bestätigt sich in einer Umfrage mit rund 3700 Teilnehmern von deutschen und kanadischen Wissenschaftern.

Untersucht wurde darin die Einstellung der Bevölkerung in Österreich, Deutschland, Italien, Kanada und den USA zu Erbgut (DNA) verändernden Methoden: Am besten wurde der Einsatz der Genom-Editierung zur Schaffung von Krankheitsresistenzen bei Mensch (gegen HIV) und Tier bewertet. Die wenigste Zustimmung erlangt der Einsatz zur Leistungssteigerung, etwa für den verstärkten Aufbau von Muskelmasse bei Rindern. In Österreich stark vertretene sind Gegner, die sich aus einem hohen Anteil an Frauen, religiösen Menschen und einem geringen Anteil an Menschen mit fundiertem Wissen zur Gentechnik zusammensetzen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less