Lade Inhalte...

MAS Alzheimerhilfe sucht dringend Demenztrainer:innen

04.August 2021

„Aktuell gibt es einen viel größeren Bedarf an Trainings, als wir seitens der MAS Alzheimerhilfe anbieten können“, erklärt Karin Laschalt.

Die Leiterin der Demenzservicestellen der MAS (= Morbus Alzheimer Syndrom) Alzheimerhilfe bietet Interessent:innen eine kostenlose und unverbindliche Informationsveranstaltung in Anwesenheit am Freitag 20.08.2021, von 18-20 Uhr, in der Pfarre St. Markus, Gründbergstrasse 2, 4040 Linz.

MAS Alzheimerhilfe bittet um Anmeldung bei katharina.muhr@mas.or.at, oder unter Tel. 06132/21410-18.

Stadiengerechtes Training

MAS Demenztrainer:innen begleiten Menschen mit Demenz mit stadiengerechtem Training oder stundenweiser Betreuung zu Hause, in einer der Demenzservicestellen in Oberösterreich oder in einem Heim. Es wird keine pflegerische Tätigkeit verlangt oder angeboten. Die MAS Alzheimerhilfe bietet eine neunmonatige Ausbildung an. Der hohe Standard der einzelnen Module wird durch diverse Zertifizierungen (Ö-Cert, TÜV, EBQ) garantiert. 

Gefragt sind Mitarbeiter:innen aus dem Pflege-, Sozial- und Gesundheitsbereich, oder einfach engagierte und kreative Menschen, die gerne mit älteren Personen zusammenarbeiten. Aktuell werden speziell in Oberösterreich diese Expert:innen dringend gebraucht, so die MAS Alzheimerhilfe.

Kontakt

Sie können auch Kontakt aufnehmen unter:
Michael Buchner, MAS Alzheimerhilfe, Leitung Marketing, Presse und Fundraising
4820 Bad Ischl, Lindaustraße 28

Mobil: 0664 / 913 53 22
michael.buchner@mas.or.at
www.alzheimer-hilfe.at

mehr...

MAS Alzheimerhilfe / Mag. Christian Boukal
August 2021

Bild: Robert Kneschke/shutterstock.com

 

 

 

 

copyright  2021
18. Oktober 2021