Lade Inhalte...

Meine Gesundheit

Kinderzahnpasta im Test

09. August 2021 00:00 Uhr

Das deutsche Verbrauchermagazin „ÖKO-TEST“ hat 35 Zahncremes für Kinder bis sechs Jahren in Schadstoff-Laboren untersuchen lassen.

Das Partnermagazin der Konsumentenschützer von der Arbeiterkammer Oberösterreich (AKOÖ) hat auch die Verpackungsangaben zu Fluorid überprüft.

Das Ergebnis fiel positiv aus: 15 Kinderzahncremes schnitten mit Bestnote ab und 10 weitere erhielten die Gesamtnote „gut“. Auch sehr preisgünstige Zahncremes sind unter den empfehlenswerten – leider jedoch kein Naturkosmetikprodukt. Kritisiert wurde von ÖKO-TEST bei vielen Produkten, dass sie nicht die richtige Menge Fluorid empfehlen.

Bedenkliche Inhaltsstoffe

  • 4 Zahncremes enthalten Polyethylenglykole (PEG) und verwandte Substanzen. Sie können die Haut für Fremdstoffe durchlässig machen.
  • In 2 davon ist auch Natriumlaurylsulfat. Da dieser Stoff die Schleimhäute reizen kann und es mildere Alternative gibt, wurde um 2 Noten abgewertet. Die Kinderzahncremes von Oral-B erhielten ein „ungenügend“.
  • 2 andere Zahncremes enthalten Zucker. Glucose und Maltodextrin sind als Inhaltsstoffe in Zahncremes ungeeignet.

Inhaltsangaben sind wichtig

Kleinkinder sollten Fluorid zu sich nehmen. Nicht zu wenig, da Fluorid Karies entgegenwirkt, aber wiederum auch nicht zu viel, weil das zu Fluorose [ev. Schädigung des Zahnschmelzes; weiße bis bräunliche Flecken in den Zähne] führen kann. Damit Eltern sich bei der Wahl der Zahnpasta orientieren können, sollten fluoridfreie Kinderzahnpasten einen Hinweis tragen. Die Konsumentenschützer raten, dass bei Zahnpasten mit Fluorid darauf hingewiesen werden sollte, dass bei zusätzlicher Fluorid-Aufnahme ärztlicher Rat einzuholen ist. Die Angaben zur Dosierung des Fluorids müssen zeitgemäß sein. Produkte, die diese Erwartungen nicht erfüllten, wurden im Test abgewertet.

Tipp

Die Konsumentenschützer weisen darauf hin, dass Kinder zwei Mal pro Tag ihre Zähne putzen und Fluorid in wohldosierten Mengen erhalten sollten. Entweder über die Zahnpasta oder über Tabletten – nicht aber beides zugleich!

 

Den gesamten Beitrag aus dem Magazin „ÖKO-TEST“ stellt die AK OÖ in Kooperation als kostenlosen Download zur Verfügung.

mehr...

AKOÖ / Mag. Christian Boukal
August 2021

 

Bild: Oksana Kuzmina/shutterstock.com

 

 

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less