Lade Inhalte...

Gesundheit

Fast jede zehnte Frau erleidet eine Fehlgeburt

28. April 2021 00:04 Uhr

Eine von zehn Frauen hat in ihrem Leben mindestens eine Fehlgeburt gehabt.

Ein internationales Expertenteam hat am Dienstag einen Bericht in dem Fachmagazin "The Lancet" veröffentlicht, wonach sich die Zahl der weltweiten Fehlgeburten pro Jahr auf rund 23 Millionen beläuft. Das seien rund "44 pro Minute".

Vermutlich sei die Zahl "wesentlich höher", weil nicht jede Fehlgeburt gemeldet werde.

Das Phänomen sei "viel zu lange heruntergespielt und oft nicht ernst genommen worden", kritisierten die Wissenschafter. "Es reicht nicht mehr, den Frauen einfach zu sagen: Versucht es weiter", erklärten sie im Vorwort. Vor allem in psychologischer Hinsicht müsse es mehr Unterstützung für die Betroffenen geben.

Zuletzt hatten das Model Chrissy Teigen (35) und die Ehefrau von Prinz Harry, Herzogin Meghan Markle (39), über ihre Fehlgeburten berichtet. Organisationen, die sich um Betroffene kümmern, begrüßten das.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less