Lade Inhalte...

Gesundheit

EMA prüft Krebs-Medikament gegen Covid-19

Von OÖN   04. August 2022 00:04 Uhr

Ein aus der Krebsforschung stammender Wirkstoff könnte zu einem neuen Medikament gegen schwere Covid-19-Krankheitsverläufe werden.

Laut der deutschen Pharmazeutischen Zeitung hat die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) mit der Prüfung der vorhandenen Daten zu Sabizabulin begonnen. Dabei handelt es sich um eine vom US-Unternehmen Veru entwickelte Substanz, die den Teilungsstopp von Krebszellen auslösen soll. Wie Wissenschafter herausfanden, soll Sabizabulin die Virusvermehrung hemmen. Außerdem komme es zu einer Dämpfung der Entzündungsreaktion bei einer Covid-19-Erkrankung, wie die Ergebnisse der Studien zeigten. Die Liegedauer der Patienten auf Intensivstationen konnte demnach um 43 Prozent reduziert werden.

0  Kommentare 0  Kommentare

Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung