Lade Inhalte...

Gesundheit

Das richtige Schuhwerk für den Wanderausflug

23. September 2020 00:04 Uhr

Das richtige Schuhwerk für den Wanderausflug
Entspannt wandern

Zeit nehmen und am Nachmittag ins Schuhgeschäft.

Herbst ist Wanderzeit. "Um die passenden Schuhe dafür zu finden, braucht es vor allem Zeit. Wer im Geschäft eine Weile mit den Wanderschuhen herumläuft, sieht und spürt bereits, ob sie richtig sitzen", sagt Primar Vinzenz Auersperg, Leiter der Abteilung für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie am Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf Steyr. Wichtig ist, dass der Schuh am Mittelfuß gut sitzt und gleichzeitig den Zehen reichlich Spielraum gewährt. Weil Füße im Laufe des Tages leicht anschwellen, sollten Schuhe immer eher am Nachmittag gekauft werden.

Einen Allrounder für Stadt, Land und Berg gibt es nicht. Knöchelhohe Modelle bieten besonders im unwegsamen Gelände Halt.

Wer Vorverletzungen und chronische Probleme oder Fußfehlstellungen hat, sollte das beim Kauf genauso berücksichtigen wie eventuell benötigte orthopädische Einlagen. "Ganz wichtig ist es, die orthopädischen Maßeinlagen schon bei der Auswahl des Schuhwerks dabei zu haben", sagt Auersperg. Vor der ersten Wandertour gilt es, die Schuhe dann einzulaufen.

Geht es endlich los, sollten die Schuhe nur so fest geschnürt werden, dass der Fuß stabil darin steht. Ein allzu straffes Zuziehen der Bänder kann nämlich Schmerzen verursachen. "Sohlen- oder Ballenbrennen sind Zeichen einer Durchblutungsstörung durch zu fest geschnürte Schuhe", sagt der Experte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gesundheit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less