Lade Inhalte...

Gesundheit

Coronavirus: Wie die Krise Frauen krank macht

Von Daniela Dahlke  05. März 2021 10:45 Uhr

LINZ. Wie geht es Frauen in der Pandemie? Darüber haben wir mit Psychiaterin Katharina Glück gesprochen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Die Pandemie lastet in Österreich ganz besonders auf den Schultern von Frauen. Sie bewältigen zum Großteil das Home Schooling der Kinder und arbeiten in Branchen, die in der Krise stark gefordert sind: Darunter Pflege und Einzelhandel. Diese Mehrfachbelastung macht Frauen zunehmend krank und das könnte noch lange nachwirken.