Lade Inhalte...

Gesundheit

Corona: Wie saisonale Effekte auf das Virus wirken

22. März 2021 21:12 Uhr

Experten vermuten, dass die infektiöseren Virusmutationen den saisonalen Effekt "auffressen" werden

  • Lesedauer etwa 1 Min
Wenn im Frühling die Temperaturen steigen, sinkt die Erkältungsgefahr, und auch Grippeviren verschwinden allmählich. Doch hat das Wetter auch Einfluss auf das Coronavirus? "Die Saisonalität von Viren, die über die Atemwege verbreitet werden, ist komplex und lässt sich nicht an einzelnen Faktoren festmachen", sagt der Direktor des Instituts für Virologie des Uniklinikums Essen, Ulf Dittmer. Neben der Jahreszeit bestimmen noch weitere Faktoren den Pandemieverlauf, etwa das Verhalten der Menschen.