Lade Inhalte...

Gesundheit

Besonderer Stent gegen Brustschmerz

Von Dietlind Hebestreit  28. Juli 2021 00:04 Uhr

Wenn normale Stents, Bypässe und Medikamente nicht helfen, kann manchmal ein sogenannter Reducer-Stent Beschwerden beseitigen. Ein betroffener Patient erzählt.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Den ersten Stent bekam Helmut Großauer vor 20 Jahren. Immer wieder behandelten Ärzte den heute 80-Jährigen. Ein dauerhafter Erfolg wollte sich trotzdem nicht einstellen: "Ich hatte einen starken Druckschmerz in der Brust – vor allem bei Klimawechsel, beim Wechsel von der Kälte in die Wärme und bei Belastung." Dann sah der Pensionist in einer Gesundheitssendung im TV-Programm NDR, wie einem Patienten mit den gleichen Symptomen ein sogenannter Reducer-Stent eingesetzt wurde.