Lade Inhalte...

Gesundheit

Augen jucken, Nase rinnt: Heuer hohe Belastung durch Ragweed

Von Dietlind Hebestreit  12. August 2022 00:04 Uhr

Augen jucken, Nase rinnt: Heuer hohe Belastung durch Ragweed
Ragweed wächst oft am Wegesrand und an Bahndämmen.

Die Pflanze kann Allergien und Asthma auslösen, Klimawandel und Umweltverschmutzung verschärfen die Situation

  • Lesedauer etwa 1 Min
Vor einer besonders starken Belastung durch Ragweed warnt der österreichische Pollenwarndienst: Die hochallergene Pflanze, die jetzt zu blühen beginnt, löst bei vielen Menschen Heuschnupfen aus und kann zu Asthma führen. Die Ragweed-Saison beginnt im August und erstreckt sich über den ganzen Herbst. Mit der globalen Erwärmung verlängert sich jedoch die Blühzeit, warnen Experten. Eine einzelne Pflanze kann pro Saison etwa eine Milliarde Pollenkörner produzieren, die im Wind über tausend