Lade Inhalte...

Kurkuma gegen Angst

18.November 2015

Zuletzt haben sich Forscher der Murdoch Universität in Australien in einer Studie eingehend mit der Wirkung von Kurkuma beschäftigt. Das Ergebnis: Der Wirkstoff Kurkumin BCM-95 reduziere Symptome der Depression, wenn es über acht Wochen eingenommen werde.

"Die Wirkungen als Antidepressivum und als Milderer von Angstzuständen sind wahrscheinlich auf seine Fähigkeit zurückzuführen, bestimmte physiologische Bahnen zu normalisieren", so die Studienautoren. Kurkumin erhöhe den Serotoninspiegel und reduziere Stresshormone wie Cortisol.

copyright  2019
23. Juli 2019