Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Eintauchen in das Bäume-Meer

21. März 2018, 00:04 Uhr
Eintauchen in das Bäume-Meer
Den Wald mit allen Sinnen genießen. Bild: colourbox.de

"Waldbaden" wird trendiger und beliebter Im Pesenbachtal in Bad Mühllacken hat diese Methode Tradition.

Dicke Stämme umarmen, auf dem moosigen Boden liegen und durch die Baumkronen in den Himmel blicken, durch den Wald wandern und die gute Luft einatmen: Was Bewohner in unseren Breiten seit Menschengedenken machen, hat jetzt einen Namen: "Waldbaden" inspiriert Menschen, diese eigentlich sehr einfachen Tätigkeiten zu durchleuchten und ihre wohltuende Wirkung zu hinterfragen.

Die deutsche Stadt Usedom wirbt zum Beispiel für ihren "Heilwald": Das Therapiekonzept umfasst Atemwegserkrankungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, orthopädische Leiden und psychosomatische Erkrankungen.

Die grüne Kur

Während manche der "Naturapotheke Wald" klingende Namen geben, intensivieren die Marienschwestern vom Karmel in Bad Mühllacken einfach das, was sie schon immer getan haben: Sie nützen das Naherholungsgebiet Pesenbachtal für die Gäste ihres Kurhauses. Diese Woche startet das Projekt "Kraft und Energie durch Bäume". Ab Mai wird Interessierten das Thema Waldbaden von Experten nähergebracht (Details im Info-Kasten rechts).

Das Motto für die Gäste lautet ganzjährig: Hinaus in die Natur! "Ob beim Morgengang mit der Fastengruppe oder am Nachmittag mit Schwester Gabriele – jeden Tag geht es ins angrenzende Naturschutzgebiet Pesenbachtal", sagt Betriebsleiterin Elisabeth Rabeder. "Bis vor wenigen Jahren hatte das besondere Angebot noch keinen Namen – gewirkt hat es trotzdem. Gemeinsam versuchen wir in unserem neuen Programm, die heilende Wirkung der Bäume den Menschen näherzubringen und Wertschätzung für den Wald zu vermitteln", so Rabeder. Mit im Boot sind der bekannte Förster und Buchautor Werner Buchberger, Pädagogin Andrea Buchberger sowie Eva Maria Kobler, Business-, Gesundheits- und Naturcoach.

Buchtipps: Werner Buchberger: Waldbaden: Kraft und Energie durch Bäume, Freya Verlag, 16,90 Euro Bettina Lemke: Das kleine Buch vom Waldbaden, Scorpio Verlag, 12,40 Euro

Waldbaden

Seminare zum Thema „Kraft und Energie durch Bäume“:

  • 9. Mai und 15. September: Lebensfreude & Gesundheit aus dem Wald (Eva Maria Kobler)
  • 26. Mai und 6. Oktober: Waldbaden 2. Ebene (Werner und Andrea Buchberger)
  • 22. Juni: Heilung für den Wald (Andrea Buchberger)

 

mehr aus Gesundheit

Übergewicht führt auch bei Kindern zu Fettleber

Schützt Blutgefäße: In diesen Lebensmitteln steckt Vitamin B

Herr Doktor, sind Vapes besser als Zigaretten?

Grippe: Deutliches Minus in Österreich, aber weiter Welle in Europa

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung
Aktuelle Meldungen