Lade Inhalte...

Damals

Als Österreich wieder ein Thema wurde

Von Josef Achleitner  18. Juli 2022 00:04 Uhr

Otto von Habsburg, schlug 1942 vor, nach dem Krieg Österreich wieder aus Deutschland herauszulösen und eine Donuaföderation mit Ungarn und der Tschechoslowakei zu bilden.

Im dritten Kriegsjahr, 1942, wurde das seit März 1938 als Staat ausgelöschte Österreich wieder ein Thema der Weltpolitik.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Schon im Jänner hatte Otto Habsburg, Sohn des letzten österreichischen Kaisers, in der US-Zeitschrift "Foreign Affairs" mit einem Artikel über eine künftige Donauföderation mit Österreich und den ehemaligen Kronländern Ungarn und der Tschechoslowakei Aufsehen erregt. Offen (wenn auch wahrscheinlich) blieb, ob er auch an eine Restauration der Habsburger-Herrschaft dachte.