Lade Inhalte...

Freizeit

Alles dreht sich, alles bewegt sich

Von nachrichten.at   26. April 2019 00:04 Uhr

Alles dreht sich, alles bewegt sich

Der Urfahraner Markt lockt ab 27. 4. wieder 500.000 Waghalsige und Genießer nach Linz

Der Geruch von Bratwürstel, Langos und Zuckerwatte gleichzeitig in der Nase, dazwischen ein Adrenalinkick in der Geisterbahn, dann wunderbare Ausblicke vom Riesenrad und danach Stöbern und Gustieren – neun Tage lang, von 27. April bis 5. Mai, bietet der Urfahraner Jahrmarkt in Linz, der heuer 202 Jahre alt wird, mit 275 Schau- und Ausstellern und drei großen Festzelten bunten Freizeitflair für Klein und Groß.

Die wichtigsten Infos auf einen Blick hat was ist los? für Sie:

Eröffnung: In alter, liebevoller Tradition treffen sich die Teilnehmer der Eröffnung am 27. April, um 9.45 Uhr, bei der Marktinfo, um 10 Uhr sperrt der Linzer Bürgermeister Klaus Luger den Markt "offiziell" auf, samt Salut der Prangerschützen. Der Bieranstich folgt um 11.30 Uhr im Festzelt "Da Wirt 4s Fest".

Feuerwerke: Zwei Mal wird der Himmel über Linz farbenfroh erleuchtet. Wie gewohnt am Samstag (27. April) und am Donnerstag (2. Mai) um je 21.30 Uhr. Beste Sicht gibt’s von der Linzer Donaulände zwischen Lentos und Brucknerhaus, von der Nibelungenbrücke oder hinab vom Schlossmuseum.

Die Senioren feiern am Dienstag (30. April) "ihren" Nachmittag mit Walter Witzany (14 bis 16 Uhr, "Da Wirt 4s Fest").

Für Familien und Kinder gibt es am Dienstag (30. April) beim Familientag ermäßigte Preise (bis 19 Uhr). Kostenlos darf am Samstag (27. April) auf allen Schaustellergeschäften von 10 bis 11 Uhr gefahren werden. Tipp: Als neuestes Fahrgerät wird heuer das "Take Off" präsentiert, mit dem es hoch hinaufgehen wird.

Messe: Von Schmuck bis Haushaltsgeräte, von Saunaanalgen bis Kosmetik – zahlreiche Aussteller stellen ihre Waren bei der Messe "Linzer Frühling" auf dem Jahrmarktsgelände vor (tägl. 9 bis 18 Uhr). Alle Infos: www.urfahranermarkt.com

Auf zum OÖN-Stand
Mit den OÖNachrichten erwarten Sie auf dem Urfahraner Markt von 27. April bis 5. Mai Gutscheine, viele Überraschungen und tolle Preise. Zeigen Sie beim OÖN-Stand Nr. A11 in Halle A einfach Ihre OÖNcard vor.

OÖNcard-Gutscheine
Ob Lebkuchenherz, Brezen, ein Paar Würstel oder Saunadüfte – mit Ihrer OÖNcard erhalten Sie am Stand der OÖNachrichten 18 Gutscheine mit Vergünstigungen (die Gutscheine waren auch am Donnerstag, 25. April, den OÖN beigelegt).

Zur Stärkung OÖN-Kokosbusserl und Kaffee
Solange der Vorrat reicht: OÖN-Kokosbusserl von naschmax versüßen Ihnen den Besuch des Urfahraner Markts – solange der Vorrat reicht. Exklusiv für OÖNcard-Inhaber: Genießen Sie einen Gratis-Kaffee und eine Mehlspeise von der maxi.backstube in der gemütlichen OÖNcard-Lounge.

Mitmachen und gewinnen
Mit Ihrer OÖNcard können Sie an zahlreichen Gewinnspielen teilnehmen: Verlost werden 13 Familienurlaube im AIGO ****S Familienhotel im Böhmerwald. Beim KinderNachrichten-Gewinnspiel wartet ein Wochenende im Legoland Deutschland Resort für vier Personen auf Sie. Mit etwas Glück dürfen Sie sich über einen der vielen Sofortgewinne freuen, wie Kaffee, Kokosbusserl oder Blumensamen für den Frühling (solange der Vorrat reicht).

Einsteigen in die OÖN-Gondel
Erwischen Sie am Rieger-Riesenrad zur vollen Stunde die OÖN-Gondel, drehen Sie eine Runde gratis und erhalten zudem ein kleines Geschenk.

Die aktuellen OÖNachrichten
Natürlich können Sie eine aktuelle Ausgabe der OÖNachrichten mit nach Hause nehmen oder am Stand durchblättern.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Freizeit

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less