Lade Inhalte...

Familie

Wie wir uns glücklich denken können

Von Ulrike Griessl  20. April 2021 00:04 Uhr

Wiener Neurobiologe: "Positives Denken ist erlernbar wie Radfahren und Klavierspielen"

  • Lesedauer etwa 2 Min
"Ich könnte jederzeit mit dem Rauchen aufhören, aber ich will nicht." "Ich möchte abnehmen, aber jetzt ist nicht die richtige Zeit dafür." "In der Coronakrise neue Ziele anzustreben, ist völlig sinnlos." Viele Menschen lassen sich von negativen Gedanken bremsen, Ziele aktiv zu verfolgen.