Lade Inhalte...

Familie

OÖN und das Land suchen Firmen mit Familiensinn

Von Valerie Hader 05. Dezember 2019 00:04 Uhr

OÖN und das Land suchen Firmen mit Familiensinn
Felix-Familia-Preisträger 2018: Die Krabbelstube und Kindertagesbetreuung der Firma Fill in Gurten.

Felix Familia zeichnet familienfreundliche Projekte aus – heuer können sich Unternehmen bewerben. Am Montag geht’s los

Familienfreundlichkeit ist längst zum echten Wettbewerbsvorteil für Unternehmen in Oberösterreich geworden.

Das weiß Bettina Fill, Chefin des gleichnamigen Unternehmens in Gurten. Die Maschinenbaufirma im Innviertel wurde 2018 für ihr Projekt "Planet Filli Future" mit dem Landesfamilienpreis "Felix Familia" ausgezeichnet. "Dabei handelt es sich um eine einzigartige Kombination aus Tagesbetreuung und Krabbelstube", erzählt Initiatorin Bettina Fill. Zwei Jahre wurde geplant und gebaut, nun sind Mitarbeiterkinder dort gut aufgehoben – und zwar auch in den Ferien. Die Vorteile lägen auf der Hand: "Familienfreundlichkeit ist ein echter Bonuspunkt für uns – wir sehen das bei den Bewerbungen. Gerade haben zwei junge Mütter bei uns angefangen, die ihre Kinder in der Krabbelstube bestens betreut wissen."

"Eine familienbewusste Personalpolitik verbessert nicht nur das Arbeitsklima, sondern erhöht auch die Leistungs- und Einsatzbereitschaft der Mitarbeiter im Unternehmen", ist auch Familienreferent Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FP) überzeugt. "Ich freue ich mich schon, mehr über die familienfreundlichen Ideen und Projekte aus den Unternehmen zu erfahren."

Alle Informationn zur Bewerbung

Einreichfrist: Vom 9. Dezember 2019 bis zum 23. Jänner 2020 können Unternehmen aller Größenordnungen, online auf www.familienkarte.at, ihr familienfreundliches Projekt einreichen.

Preise: Der Sieger erhält die wertvolle Bronzestatue „Felix Familia“ von Bildhauer Klaus Liedl. Sie ist ein Symbol für gelebte Familienfreundlichkeit und wurde speziell für den Landeswettbewerb angefertigt. Das erstplatzierte Unternehmen bekommt überdies 3000, für Platz zwei und drei gibt es 2000 bzw. 1000 Euro Siegprämie.

Staatspreis: Unternehmen, die beim Landeswettbewerb am besten abschneiden, haben die Möglichkeit, für den Staatspreis „Familie & Beruf 2020“ einzureichen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Familie

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less