Lade Inhalte...

Familie

"Derzeit zwickt’s überall, weil viel Neues in unser Leben drängt"

Von Barbara Rohrhofer  24. November 2020 00:04 Uhr

Matthias Strolz beim Symposium der Elisabethinen über Spiritualität, Kraftquellen und Selbstfürsorge in schwierigen Zeiten

  • Lesedauer etwa 3 Min
Matthias Strolz, Unternehmer und ehemaliger Politiker, referierte beim gestrigen Online-Symposium der Elisabethinen "Was jetzt wirklich zählt – hoffnungsvolle Impulse in einer ver-rückten Zeit". Der Titel der Veranstaltung könnte nicht besser zur derzeitigen Situation passen. Die OÖN baten Matthias Strolz zum Gespräch.