Lade Inhalte...

Familie

Familien leiden besonders unter Corona

21. Oktober 2020 00:04 Uhr

Familie Corona
Frauen sind die "Verliererinnen" der Krise.

LINZ. Finanzielle Einbußen, Arbeitslosigkeit, die Verlegung des Schulunterrichts nach Hause: Die Corona-Krise hat in den vergangenen Monaten nicht zuletzt bei den Familien im Land deutliche Spuren hinterlassen.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Um herauszufinden, wie Eltern mit ihren Kindern mit dieser neuen, belastenden Situation umgehen und wie sie die Zukunft sehen, hat das Land Oberösterreich eine Studie in Auftrag gegeben: Das Linzer Meinungsforschungsinstitut Imas hat dazu von Mitte August bis Mitte September 257 Oberösterreicher – Familien mit Kindern zwischen zwei und 16 Jahren – befragt. Gestern wurden die Studienergebnisse der Öffentlichkeit präsentiert.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper