Lade Inhalte...

Familie

Auch Hunde bauen geistig ab

Von OÖN   17. September 2020 00:04 Uhr

Weder spezielles Gehirnfutter noch lebenslanges Training können das geistige Altern von Hunden verlangsamen.

Das zeigen Forscherinnen der Veterinärmedizinischen Universität Wien in einer im Fachjournal "Plos One" erschienenen Studie.

Problemlösungsfähigkeiten, Geselligkeit und Dreistigkeit der Tiere nehmen zumindest ab dem sechsten Lebensjahr ab, während die Abhängigkeit von den Besitzern steigt.

Das zeigte auch die Studie. Immerhin lernten die Hunde beim Training aber immer noch genauso gut wie ein Jahr zuvor.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Familie

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less