Lade Inhalte...

Vorspeisen

Spargel, Oafisch und knuspriger Speck

12. April 2014 00:04 Uhr

Spargel, Oafisch und knuspriger Speck

Zutaten: 12 weiße Spargel, Butter, Salz, Zucker; 1 harte Semmel, Weißwein, Milch;4 Eier, Hesperidenessig, Pfefferkörner weiß, Lorbeerblätter;Semmelbrösel, Butter;8 dünne Scheiben Schinkenspeck

Zubereitung: Spargel schälen, mit der Aufschnittmaschine oder Spargelschäler in 2 mm dünne Streifen schneiden. In einer großen Pfanne bei kleiner Hitze in 1 EL Butter anschwitzen, mit Salz und Zucker abschmecken.Spargelfond: Spargelschalen und -abschnitte mit wenig Wasser, etwas Weißwein, 2 EL Butter, Salz, Zucker und harter Semmel 15 Minuten köcheln lassen, abseihen. Vor dem Servieren den heißen Fond mit 0,1 l kalter Milch aufschäumen (Stabmixer).Oafisch: 1 l Wasser und 0,1 l Essig mit Salz, 5 Pfefferkörnern und 2 Lorbeerblättern aufkochen.

Eier einzeln in kleine Schalen gleiten lassen, vorsichtig ins siedende (nicht kochende) Wasser einlegen. Tipp: Zuvor das Wasser mit dem Kochlöffel "rund" umrühren, damit eine leichte Drehung entsteht. Eier einzeln 3 bis 4 Minuten pochieren. Mit einem Lochschöpfer herausfischen. In kaltes Wasser setzen.Semmelbrösel (3 EL) in 8 dag Butter leicht rösten.Schinkenspeck: Scheiben auf Backpapier bei 130 Grad (Heißluft) knusprig trocknen.

Anrichten: Je einen Löffel Butterbrösel auf die Teller platzieren, Oafisch kurz in heißem Wasser wärmen und auf die Brösel setzen, sautierte Spargelstreifen darüber verteilen und mit dem geschäumten Spargelfond und getrockneten Schinkenspeck garnieren.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Vorspeisen

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less