Lade Inhalte...

Kalbseinmachsuppe mit Bröselknödel

07.März 2020

Zutaten (für zehn Personen): Wurzelwerk (2 Karotten, 1 Peterwurzen, 1/2 Sellerieknolle), 2 Zwiebeln, 1,5 kg fleischige Kalbsknochen, Salz, Pfeffer, Mehl, 2 EL Senf, 1/4 l Rotwein, Schale einer halben Zitrone, 1 Karotte, 300 g Knödelbrot, 12 EL Milch, 4 Eier, Salz, Pfeffer, frische Petersilie

Zubereitung:

Suppe: Wurzelwerk und Zwiebeln anrösten, fleischige Kalbsknochen beigeben, salzen, pfeffern und Wasser beigeben, ca. 1 Stunde kochen lassen, Suppe sieben. Helle Einbrenn herstellen, Senf, Rotwein, Zitronenschale und geriebene Karotten beigeben, abschmecken.

Knödel: Knödelbrot in Milch einweichen und mit Eiern, Salz, Pfeffer und frischer gehackter Petersilie vermischen. Knödel formen und in heißem Fett herausbacken.

copyright  2021
20. April 2021