Lade Inhalte...

Hauptspeisen

Kürbis mit Zitronen-Kräuterkruste & Ofenkürbis mit Speck

21. Oktober 2017 00:04 Uhr

Hauptspeisen-Rezepte
Kürbis, einmal anders

Hauptspeise mit Eichel- und Muskatkürbis, Rezept vom Consenso (Cordula Hanisch/Chefkoch Franz Straßer)

Kürbis mit Zitronen-Kräuterkruste:

ZUTATEN (für 4 Pers.): 700 g Muskatkürbis, 50 g Parmesan, 20 g Semmelbrösel, 6 El feingehackte Petersilie, 2,5 Tl fein gehackter Zitronenthymian, abgeriebene Schale von 2 großen, unbehandelten Zitronen, etwas Zitronenmelisse, 2 zerdrückte Knoblauchzehen, Salz, weißer Pfeffer, 60 ml Olivenöl

ZUBEREITUNG: Backofen auf 190 Grad vorheizen. Kürbis in 1 cm dicke Spalten schneiden und flach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Für die Kräuterkruste den Parmesan mit den Semmelbröseln, der Petersilie, dem Thymian, der Hälfte der abgeriebenen Zitronenschale, Zitronenmelisse und dem Knoblauch, Prise Salz, (Achtung: Parmesan ist schon salzig!) und etwas Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen. Die Kürbisspalten großzügig mit Olivenöl einpinseln , mit der Semmelbröselmischung bestreuen und gut andrücken. 15 Minuten im Ofen backen, bis der Kürbis weich ist. (Stichprobe machen), ev. mit Alufolie abdecken.

 

Ofenkürbis mit Speck:

Eichelkürbis (Menge nach Bedarf) schälen und in Scheiben geschnitten mit Bauchspeckscheiben umwickeln, auf einem Backblech backen, bis der Kürbis weich und der Speck knusprig ist (ca. 25 Minunten).

Mit geschnittenem Basilikum bestreut servieren.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Hauptspeisen

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less