Lade Inhalte...

Schoko-Kaffee-Guglhupf

07.Februar 2021

Schoko-Kaffee-Guglhupf von Angela A. Pühringer

Zutaten:

300 mL starker Kaffee

35 g Kakaopulver

440 g Zucker

1 Teelöffel Salz 

2 Eier

300 mL Buttermilch

230 mL Rapsöl

1,5 Teelöffel Vanilleextrakt Oder 340 g Mehl

2,5 Teelöffel Backpulver

2 Teelöffel Natron

 

Zubereitung:

Den Kaffee und das Kakaopulver in einen kleinen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur kommen lassen. 

Den Backofen auf 180 Grad heizen. 

Guglhupfform einfetten & bemehlen. In der Schüssel eines Standmixers mit Schneebesenaufsatz Zucker, Salz, Backpulver & Eier auf niedriger Stufe etwa 1 Minute lang verrühren. Fügen Sie die Buttermilch, das Öl und der Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie auf niedriger Stufe für eine weitere Minute. Fügen Sie das Mehl, Backpulver & Natron hinzu und mischen Sie es bei mittlerer Geschwindigkeit für 2 Minuten. Die abgekühlte Kakaomischung hinzufügen und 3 Minuten lang bei mittlerer Geschwindigkeit mixen. Der Teig wird sehr locker sein. In die vorbereitete Gugelhupfform gießen und 1 Stunde lang backen, oder bis ein in den Kuchen gesteckter Kuchentester sauber herauskommt. Lassen Sie den Kuchen in der Form vollständig abkühlen: dann stürzen. Mit Puderzucker dekorieren und mit Vanilleeis servieren oder mit frischen Erdbeeren oder Himbeeren.

copyright  2021
10. Mai 2021