Lade Inhalte...

Schoko-Gugelhupf mit Cheesecakefüllung

03.Februar 2021

Schoko-Gugelhupf mit Cheesecakefüllung

Zutaten für den Schokoteig:

200g fein gehackte Zartbitterkuvertüre
150g weiche Butter
220g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
4 Eier
325g Mehl
1 Pkg. Backpulver
55g Kakaopulver
4 EL Milch
100g Sahne

Für die Käsekuchenfüllung:

500g Topfen
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
130g Zucker
2 Eier
Vanilleextrakt

Für die Glasur:

200g Zartbitterkuvertüre
Kokosfett

 

Zubereitung:

Die gehackte Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen und die Butter hinzufügen. In eine Rührschüssel umfüllen und mit Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach hinzufügen. Das Mehl mit Backpulver und Kakaopulver vermischen und sieben. Nach und nach in den Teig einrühren. Die Milch hinzugeben, 2/3 des Schokoteigs in eine Gugelhupfform (ca. Ø 24 cm) geben und an den Rändern hoch streichen.

Für die Cheesecake-Masse Zucker mit dem Vanillepuddingpulver, Vanilleextrakt und den 2 Eiern glatt rühren, den Quark untermengen. Die Masse in die Vertiefung füllen. 

Ofen auf 170 Grad (Umluft: 150 Grad) vorheizen. Die Sahne in den restlichen Schokoteig geben und auf die Käsekuchenmasse füllen, den Kuchen im vorgeheizten Ofen ca. 60 Min. backen lassen (Stäbchenprobe machen). Den Kuchen erkalten lassen und auf eine Tortenplatte stürzen. 

Die Zartbitterkuvertüre über einem Wasserbad schmelzen lassen, Kokosfett dazugeben und den Schoko-Käse-Gugelhupf damit überziehen.

copyright  2021
07. Mai 2021