Lade Inhalte...

Marmorguglhupf

31.Januar 2021

Zutaten

  • 21 dag Butter
  • 42 dag Zucker
  • sechs Eier getrennt
  • eine Packung Vanillezucker
  • Zitronenschale
  • 250 ml Milch
  • etwas Rum
  • 42 dag Mehl
  • drei dag Kakao
  • eine Packung Backpulver

Zubereitung 

Butter, Dotter, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale sehr schaumig rühren. Eiklar zu Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver vermischen und mit dem Schnee, Milch und Rum unter den Butterabtrieb heben. Ein Drittel der Masse durch Einrühren des Kakaopulvers dunkel färben. Die Massen schichtweise (hell, dunkel, hell) in eine gebutterte und bemehlte Guglhupfform füllen, anschließend noch mit einem Spieß oder einer Stricknadel vorsichtig durch die Masse fahren, damit der Marmoreffekt entsteht. Guglhupf im gut vorgeheizten Backrohr bei 160 bis 170 Grad circa 60 Minuten backen. Den Guglhupf stürzen und auskühlen lassen. Erst danach die Form entfernen. 

copyright  2021
20. September 2021