Lade Inhalte...

Desserts

Schwäbischer Flammkuchen

17. April 2013 00:04 Uhr

Schwäbischer Flammkuchen
Schwäbischer Flammkuchen

Von Maria Attwenger aus Wels

Zutaten für 4 Personen:

Teig: 400 g glattes Mehl (Type 550), 1 P. Trockenhefe, 1 TL Salz, 3 EL Olivenöl, 1/4 l lauwarmes Wasser. Belag: 200 g durchwachsener Speck, 2 mittelgr. blaue Zwiebeln, 1/2 P. Topfen 20%, 1/2 Becher Sauerrahm, 2 Eier, Muskat, Pfeffer, wenig Salz.

Zubereitung:

Einen Pizzateig machen, ca. 1/2 bis 1 Std. gehen lassen. Speck und Zwiebel klein würfelig schneiden. Topfen, Sauerrahm, Eier und Gewürze flaumig rühren. Teig auf Backpapier gleich auf dem Blech dünn auswalken, Abtrieb darauf schmieren. Speck und Zwiebeln darauf gleichmäßig verteilen. Im vorgeheiztem Rohr bei 230 Grad ca. 10-15 Min. knusprig backen.

 

 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Desserts

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less