Lade Inhalte...

Desserts

Roggenlebkuchen

02. Dezember 2017 00:04 Uhr

Roggenlebkuchen

280 g Bio-Vollkornmehl Wirbelmühle Grabnerhof  Roggen, 190 g Rohrohrzucker fein, 2 Eier, 2 EL weicher Honig, 1/2 TL Natron, 1/2 Packerl Lebkuchengewürz 15 g Zitronenschale

Teig kneten. Der Teig kann sofort oder erst nach etlichen Tagen verarbeitet werden. Dann aber einen 1/2 TL Natron einkneten, da sich die Wirkung bei längerer Lagerung vermindert. Nicht zu dünn ausrollen. Mit Ei bestreichen und mit Nüssen belegen.

Bei 190° C, 11 Minuten backen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Desserts

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less