Lade Inhalte...

Aufgedeckt

Vorsicht, heiß! Robert Bauer bleibt cool

Von Philipp Braun  18. März 2022 00:04 Uhr

Vorsicht, heiß! Robert Bauer bleibt cool
Robert Bauer auf der Stufe des Erfolgs

Der Koch aus Atzbach macht die Firma Peneder auch zum kulinarischen Aushängeschild

  • Lesedauer etwa 2 Min
Das Glück eines reisenden Gourmets besteht darin, dass er durch Zufall ein außergewöhnliches Restaurant wahrnimmt, dass er nicht vermutet hätte. In Atzbach wäre das möglich – eine 1229-Seelen-Gemeinde im Bezirk Vöcklabruck, deren wirtschaftliches Aushängeschild die Firma Peneder ist. Wer Fragen zu Industriebau oder Brandschutztüren hat, findet dort sicher kluge Antworten. Auf die Idee, dass es sich dort auch vorzüglich speisen lässt, kommt man im ersten Moment weniger.