Lade Inhalte...

Aufgedeckt

In Bad Ischl ins Blaue kochen

Von Philipp Braun  23. Juli 2021 00:04 Uhr

Christoph Held verblüfft auf dem Siriuskogl mit "Weißer Karte". Den Ausblick gibt es dazu.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Bad Ischl ist für Überraschungen gut. O. k., am 18. August, dem Geburtstag von Kaiser Franz Josef I., nicht unbedingt. Da wissen Touristen, was sie erwartet: Kutschenfahrten, auf den Spuren von Sisi und Franz wandern, und eine Portion Nostalgie. Wer prinzipiell dem Trubel entfliehen will, wandert gemütliche 20 Minuten auf den Siriuskogl, genießt die Ruhe, den Ausblick und eine kaiserfreie Zone. Statt markanten Backenbärten trifft man auf Dreadlocks und ist auf Reggae-Rhythmen statt auf