Lade Inhalte...

Essen & Trinken

Kekserlbacken als süßeste Form der Meditation

Von Barbara Rohrhofer  03. Dezember 2021 00:04 Uhr

Das literarische Backbuch für alle, die mit allen Sinnen genießen.

  • Lesedauer etwa 1 Min
"Der Advent ist noch immer eine Zeit für alle Sinne, eine Zeit des Horchens, des Fühlens, des Riechens. Besonders die Gerüche sind es, die uns in eine andere Welt entführen", sagt Schriftsteller Herbert Pauli. In seinem Büchlein "Honig, Zimt und Kerzenduft" startet er eine literarisch-kulinarische Reise in die Welt der Weihnacht und meint: "Zweifellos kommen die bemerkenswertesten Gerüche in dieser Zeit aus der Küche: Honig, Zimt, Zitronenschalen, Nelken, Rum, Vanillezucker, Marmelade, Nüsse,