Lade Inhalte...

"Geheimrezept" für die perfekten Mohnzelten

Von OÖN   08.Oktober 2021

"Geheimrezept" für die perfekten Mohnzelten
LK-Präsidentin Michaela Langer-Weninger kocht heute groß auf.

Dabei handelt es sich um ein Internet-Seminar, bei dem Bäuerinnen Schmankerl aus ihrer Region vorstellen. Mit dabei ist auch Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela Langer-Weninger, die heute, Freitag, 8. Oktober, ab 18.30 groß aufkocht. Den OÖN hat sie vorab ihr "Geheimrezept für perfekte Mohnzelten" verraten.

Anmeldung und Infos für die kostenfreien Webinare unter Tel: 050/6902-1500, www.ooe.lfi.at

Mohnzelten

Teig: 300 g gekochte Erdäpfel, 500 g glattes Mehl, 250 g Butter, 2 EL Sauerrahm. 2 Eier, 1 Pkg. Trockengerm, ½ TL Salz.
Gepresste und ausgekühlte Erdäpfel mit den anderen Zutaten zu einem Teig kneten und in 15 gleich große Stücke teilen

Fülle: 400 g gem. Mohn, 120 g Kristallzucker, ½ EL Vanillezucker, 1 EL Honig, 2 cl Rum, ¼ l Milch, 80 g zerlassene Butter.
Alles miteinander vermengen, einige Stunden kaltstellen. 15 Kugeln in die Teigstücke füllen, flach drücken, auf ein Blech legen. Mit Eigelb bestreichen und mit einer Gabel mehrmals einstechen. Bei 180 Grad im Backrohr goldgelb backen.

copyright  2021
29. November 2021