Lade Inhalte...

Essen & Trinken

Elisenlebkuchen vom Kastner in Bad Leonfelden

18. Dezember 2021 00:04 Uhr

Elisenlebkuchen vom Kastner in Bad Leonfelden
Ein kulinarischer Schatz aus Bad Leonfelden

Franz Weglehner, Geschäftsführer Kastner Lebzelterei in Bad Leonfelden: "Ich habe mich für ein ganz traditionelles Rezept entschieden, das auch für die Lebzelterei Kastner von großer Bedeutung ist: der Elisenlebkuchen.

Dieser kulinarische Schatz stammt aus dem gut gehüteten Rezeptbuch unseres unvergessenen Konditormeisters Franz Kastner und hat bei uns eine lange Tradition. Mit seinem hohen Anteil an Haselnüssen schmeckt dieser Lebkuchen garantiert ganz besonders gut."

Zutaten für den Teig für circa 45 Stück: 3 ganze Eier, 1 Eiklar, 1 Messerspitze Lebkuchengewürz, 1 EL Zimtpulver, etwas geriebene Zitronenschale, 20 dag gehackte Aranzini, 20 dag geriebene Haselnüsse, 15 dag geriebene Mandeln, 6 dag feinstes glattes Weizenmehl, 6 dag Milch, 12 dag Staubzucker, 1 Prise Hirschhornsalz, etwas Staubzucker zum Bestäuben.

Für die Glasur: 12,5 dag Staubzucker und ca. 3 EL heißes Wasser. 45 halbierte, geschälte Mandeln zum Dekorieren und ca. 45 Stück Oblaten mit etwa 5 cm Durchmesser

Zubereitung: In einer Rührschüssel die Eier mit den Gewürzen, der Zitronenschale, den Aranzini, den Nüssen und den Mandeln gut vermischen, dann das Mehl mit Milch, Staubzucker und Hirschhornsalz dazu rühren. Die Masse in einen Dressiersack füllen und auf die ausgelegten Oblaten gleichmäßig aufdressieren, jeweils mit einer halbierten Mandel belegen, mit Staubzucker leicht bestäuben und 15 Minuten rasten lassen. Die Lebkuchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Rohr bei 190 Grad hellbraun backen, herausnehmen und nach dem Überkühlen mit der heißen Glasur mit einem trockenen Pinsel bestreichen.

Tipp: Die Glasur mit einem Haarfön antrocknen, dann bekommt sie einen schönen Glanz.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

1  Kommentar 1  Kommentar