Lade Inhalte...

Essen & Trinken

Die Winzer mit dem "i-Tüpfelchen"

Von Philipp Braun 20. September 2019 00:04 Uhr

Die Winzer mit dem "i-Tüpfelchen"
Die Brindlmayers eilen von Erfolg zu Erfolg, bleiben aber am Boden.

Karl Brindlmayer triumphierte bei der Weinshow in Wesenufer.

Es scheint, Erfolge sind bei den Brindlmayers aus Traismauer beinahe an der Tagesordnung – neben Goldmedaillen und hohen Bewertungen in diversen Fachmagazinen setzte die Winzerfamilie mit dem Gewinn der OÖNachrichten Weinshow (Thema Grüner Veltliner) noch einen entscheidenden Punkt darauf.

Familientradition seit 1833

Seit 1833 bewirtschaftet die Familie den Winzerhof. Diesen Sommer übernahm Karl Brindlmayer junior die sechste Generation den Betrieb. Bereits vor 14 Jahren setzte der Junior die ersten Akzente und kreierte das Logo mit dem markant rotem Punkt über dem i und dem historischen Hof im Hintergrund. Das Fachwissen zum Wein eignete sich der Winzer in Klosterneuburg und mit Praktika an und schraubt seit damals konsequent an der Erfolgsschraube: Die Exportquote stieg im vergangenen Jahrzehnt von null auf zehn Prozent; die Weine sind nun im Fachhandel vertreten und erscheinen jetzt noch raffinierter, klarer und fein gesponnener. Trotz der Erfolge bleibt Brindlmayer bescheiden.

"Das Wichtigste ist, Herausforderungen zu meistern, Spaß zu haben und eine Familie zu bleiben. Gäste sollen kommen und sich wohlfühlen."

Artikel von

Philipp Braun

Kulinarik-Redakteur

Philipp Braun
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Essen & Trinken

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less