Lade Inhalte...

Essen & Trinken

Der Weg zum perfekten Schnitzel

05. November 2020 00:04 Uhr

Die Wirtshauskost der Notmühle und Göttfrieds Haubenküche
Geheiligt werde unser Schnitzel: Einmal vom Schwein von Ingrid Hörschläger

Bei der "Nationalspeise" dürfen keine Fehler begangen werden. Zu Besuch bei den Besten

  • Lesedauer etwa 2 Min
Unser Schnitzel – heiliggesprochen ist es zwar noch nicht, aber in den Augen vieler Feinspitze ist das schön plattierte, in Mehl gewuzelte, mit verquirltem Ei gesalbte und in goldener Bröselpanier gebackene Stück Fleisch schon einigermaßen sakral. Aber so einfach die Dreifaltigkeit aus Mehl, Eiern und Bröseln klingen mag, so schwierig ist es, das perfekte Schnitzel herauszubrutzeln.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper