Lade Inhalte...

Essen & Trinken

Damit weniger Essen im Müll landet

Von OÖN   01. Juli 2021 00:04 Uhr

Damit weniger Essen im Müll landet
Einfach weniger auf den Teller geben

Sie sagen der Verschwendung von Lebensmitteln den Kampf an und scheuen auch nicht davor zurück, Reste auf Tabletts in Schulkantinen unter die Lupe zu nehmen.

Die Rede ist von schlauen Leuten, die wissen, wie man Rohware so optimiert, dass später weniger Essen weggeworfen wird. "Manchmal muss man an der Rezeptur drehen oder einfach weniger auf den Teller geben", sagt Karin Hartmann. Sie ist für nachhaltige Produktentwicklung des Großküchenbetreibers kulinario zuständig. Der gibt pro Tag in Linz, Ried und Wien 7500 Essen aus. Besonders in Spitälern könne gespart werden, weiß Gerald Pieslinger, Gesamtleiter der kulinario, die in Linz auch die Krankenhäuser der Barmherzigen Schwestern und Brüder versorgt. Lebensmittel sollen durch kluge Digitalisierung und punktgenaue Essensorder eingespart werden. "Jedes Kilo, das verschwendet wird, ist schlecht fürs Klima", sagt Umweltlandesrat Stefan Kaineder.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Essen & Trinken

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less