Lade Inhalte...

Essen & Trinken

10 Weine für Fisch und Geflügel

14. September 2019 00:04 Uhr

Das Feld von erprobten Kombinationen ist riesengroß. Zu bestellen sind diese Weine unter wein@nachrichten.at. Der Winzer verschickt diese versandkostenfrei nach Hause.

Neugierde kennt oftmals keine Grenzen, doch mitunter ist es schon vorgekommen, dass Neugierdsnasen ihren Zinken ordentlich beleidigt haben. Nämlich dann, wenn Speisen von den falschen Weinen begleitet wurden. Nun hilft in guten Restaurants meist ein Sommelier aus der Patsche, oder man trifft auf versierte Wirtsleute, die den Riecher für den passenden Wein haben. Falls beides nicht abrufbar ist und man zuhause brillieren möchte, ohne das eigene Geruchs- und Geschmacksorgan merklich zu kränken, hilft der Spruch: „Gleich und gleich gesellt sich gern – aber manchmal ziehen sich auch Gegensätze an“.

Konkret gilt, dass Wein den Geschmack der Speise unterstreichen und nicht überdecken soll, leichte Weine harmonieren zu leichten Speisen, kräftige Weine zu kräftigen Speisen. Der Einsatz von unkomplizierten Weinen zu komplexen Speisen passt ebenso.

In Wirklichkeit hilft zusätzlich etwas Erfahrung, im Sinne von: „Ich trinke den Wein, den ich mag, zu dem Essen, das mir schmeckt.“ Also, bleiben Sie neugierig, kosten Sie und wählen Sie. Die OÖNachrichten sind Ihnen dabei behilflich.

Und so bestellen Sie: Ordern Sie Ihre Lieblingsweine (Mindestbestellmenge ist ein Karton zu sechs gleichen Flaschen) unter wein@nachrichten.at. Der Winzer verschickt diese versandkostenfrei nach Hause.

Die Topweine: 

Weingut Sutter

Weinviertel
Roter Veltliner 2018
Hohenwarth
6,80 Euro

Hohenwarther Rarität: Zu Orange und Mandarine im Duftspiel gesellen sich am Gaumen zarte Mandeln. Der Wein ist auf dem Punkt. Schlank, elegant, optimales Säurespiel, macht Lust auf mehr und das nicht nur zum Saiblingstatar. Preis-Leistungs-Tipp!

Weingut Schaller

Neusiedlersee
Chardonnay 2018
Podersdorf
6,90 Euro

Kernobstaroma, schöner Biss am Gaumen, charmant und entgegenkommend, zarte Zitrusfrucht. Mollig, leichte Fruchtsüße, sehr harmonisch, gute Länge. Genießer kombinieren den angenehmen Burgunder zur gebratenen Ente und zu Süßwasserfisch.

Toni Zöhrer

Kremstal DAC
Riesling Sand 1 2018
Krems
7,90 Euro

Intensive Steinobstnoten, dominierende Pfirsichfrucht, mit einem Hauch Zitrus. Authentischer Riesling. Am Gaumen sehr erfrischend, lebendige Säure, harmonisch und fruchtig im Abgang. Ein wunderbarer Begleiter zu Fischen aus heimischen Seen.

Leopold Figl

Traisental DAC
GV Ried Setzen 2018
Traismauer
8 Euro

Mit zarter Kräuterwürze unterlegte Kernobsttöne, ein Hauch von Honigmelone, dazu etwas Orangenzesten. Saftiges Extrakt, elegante, frische Säurestruktur, Zitrustouch im Abgang, Tropenfrucht im Nachhall. Fliegt auf Backhenderl.

Weingut Hutter

Wachau
St. Laurent Rosé 2018
Mautern
7,20 Euro

 

Besonderer Wein für den Spätsommer. Fruchtigkeit gepaart mit zarten, würzigen Komponenten. Sehr gut balanciertes Säure-Extrakt-Spiel mit feinem Abgang. Ein Rosé mit der Frische des Weißweins und der Eleganz der roten Traube.

Weingut J. Heinrich

Mittelburgenland
Cuvée Alpha 2018
Deutschkreutz
7,90 Euro

 

Erfrischende Cuvée aus jungen Weingärten, fruchtig und animierend, feine Würze. Der Youngster avanciert schnell zum Star ausgelassener Feste, weil er als Allrounder jeden Geschmack trifft. Tipp: Alpha darf gerne auch etwas gekühlt genossen werden.

Gober Freinbichler

Mittelburgenland
BF Vielfalt 2017
Neckenmarkt
9 Euro

Die kargen Südhänge des Ödenburger Gebirges in Neckenmarkt sind ein Garant für optimale Reife, Frucht und Mineralität. Horitschoner Ton- und Lehmböden geben dem handgelesenen Wein Kraft und Komplexität. Ein angesagter Wein zur gebratenen Ente.

Lukas Markowitsch

Carnuntum
Rubin Carnuntum 2017
Göttlesbrunn
10,50 Euro

 

Intensive Zweigeltfrucht nach Kirschen und dunklen Pflaumen. Viel süße Würze am Gaumen, zusätzlich Nelken, Pfeffer bis hin zu Wacholderbeeren. Im Abgang präsent, feine Tannine vereinen sich mit zarter Mineralik. Samtiges Finish. Ein angenehmer Allrounder.

Faber Köchl

Weinviertel
Blauer Zweigelt 2018
Eibesthal
11,50 Euro

Ein Blauer Zweigelt für alle Jahreszeiten, harmoniert zu vielen
Speisen als Begleiter. Unkompliziert und klassisch „easy drinking“. Typische violett-rubinrote Farbe, dann erfrischende Kirsche in der Nase mit samtigen, weichen Eindrücken am Gaumen.

Hans Nehrer

Leithaberg
Merlot 2017
Eisenstadt
12 Euro

Der Merlot Flachgraben präsentiert den typischen Leithaberger Weinstil. Edle Mineralik und feine Tanninstruktur verleihen Trinkfreude. Hat Potenzial zur Reifung in der Flasche. Im Holz wurden die dunklen, fruchtigen Aromen und der Sortencharakter gefördert.

... und etwas zum Essen

Beim Keplingerwirt verschmelzen Herzlichkeit, Kulinarik und Weinkultur. Zum pochierten Lachsforellenfilet mit Wurzelgemüse und Erdäpfelpüree passt der Chardonnay von Schaller.

Pochiertes Lachsforellenfilet mit Wurzelgemüse & Erdäpfelpüree

Zutaten (für 4 Personen):

4 Bachforellenfilets à 150 g (ersatzweise auch andere Fische möglich), 4 Karotten, 2 Fenchelknollen, Orangen- und Zitronenschale, Salz, Pfeffer, Koriander, 1/4 l Gemüsefond, 1/16 l weißer Portwein, 1/16 l Noilly Prat (Wermut)

Zubereitung:

In einer Pfanne Butter zerlassen (alternativ kann Olivenöl verwendet werden) und den Fisch auf der Hautseite knusprig braten.

Eine andere Möglichkeit ist es, die Bachforelle im Dampfgarer bei 85 Grad drei Minuten lang zu dämpfen. Wenn sich die Haut schön abziehen lässt, ist der Fisch perfekt.

Pochiertes Lachsforellenfilet mit Wurzelgemüse & Erdäpfelpüree
Pochiertes Lachsforellenfilet mit Wurzelgemüse & Erdäpfelpüree

Für das Gemüse die Karotten schälen und in Stifte schneiden. Die gleiche Menge Fenchel ebenfalls stifteln. In einer Pfanne in Olivenöl anschwitzen, salzen und mit weißem Portwein und Noilly Prat ablöschen.

Die Flüssigkeit stark einreduzieren, dann mit Gemüsefond aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und gemahlenem Koriander würzen und Gemüse bissfest garen.

Mit geriebener Orangen- und Zitronenschale abschmecken. Mit etwas gehacktem Fenchelgrün bestreuen und servieren.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Essen & Trinken

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less