Lade Inhalte...

Landsleute

Mit Fitness für Frauen zur Auszeichnung

Von Sigrid Brandstätter  04. Februar 2020 00:04 Uhr

Isabella Kling

Mrs.-Sporty-Franchisenehmerin Isabella Kling heimst internationalen Preis ein.

In München trainierte Isabella Kling 2008 erstmals in einem Mrs.-Sporty-Studio. Der IT-Projektmanagerin gefiel das Übungskonzept so gut, dass sie sich entschloss, sich damit selbstständig zu machen. 2010 eröffnete die Linzerin in Urfahr ihre erste Franchise-Filiale. Inzwischen hält sie bei sechs Standorten und 37 Mitarbeiterinnen. Für diese Erfolgsgeschichte wurde die 47-Jährige am Wochenende in Florenz zur „Best Franchisee of the World“ gekürt.

Die Auszeichnung hat der weltgrößte Zusammenschluss von Franchiseverbänden kreiert. Regelmäßig wählen sie den Franchisenehmer des Jahres. Den deutschsprachigen Bewerb gewann Kling im Herbst, jetzt setzte sich die Unternehmerin gegen Mitbewerber aus Brasilien, Kanada, den USA und Mexiko durch.
Der wirtschaftliche Erfolg wurde vorab überprüft.

Beim Bewerb erzählte sie über ihre Firmenwerte und ihre Herangehensweise: „Mir ist die Arbeit im Team wichtig und dass meine Mitarbeiterinnen finanziell unabhängig sein können – trotz eines Teilzeitanteils von 80 Prozent“, sagt Kling. Ihre Trainerinnen seien vom Konzept überzeugt und unterstützten die Kundinnen glaubwürdig.

Die beste Filialeröffnung sei in Gallneukirchen gelungen. Im Oktober 2019 eröffnet, gibt es schon mehr als 500 Mitglieder. Das sei sogar innerhalb des 2004 in Berlin gegründeten Franchiseunternehmens der erfolgreichste Neustart gewesen, sagt Kling.
Fünf Filialen betreibt Kling im Großraum Linz und Steyr, die sechste in Villach passt zumindest regional nicht dazu. „Aber die betreibt mein Lebenspartner. Dessen Verwandte wollten auch eine Trainingsmöglichkeit mit kurzen, effektiven Übungen.“

Die Unternehmerin ist zwei Tage pro Woche selbst auf der Trainingsfläche. Darüber hinaus managt sie ihre Standorte und plant weitere Expansionsschritte. Für Fitness muss drei Mal pro Woche Zeit sein. Die Batterien lädt die begeisterte Skipperin auf ihren Segeltörns in allen Teilen der Welt auf – „gern auch mit Frauen-Crews“.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Artikel von

Sigrid Brandstätter

Redakteurin Wirtschaft

Sigrid Brandstätter
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr zum Thema

mehr aus Landsleute

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less