Lade Inhalte...

Kultur

Zwei junge Meister voll Sturm und Drang

12. März 2020 00:04 Uhr

"Dienstags Kammermusik in Linz" mit Geiger Emmanuel Tjeknavorian und Pianist Maximilian Kromer

  • Lesedauer < 1 Min
Eines der wahrscheinlich für einige Wochen letzten Konzerte war das Recital des jungen Wiener Geigers Emmanuel Tjeknavorian (24) mit seinem gleichaltrigen Partner Maximilian Kromer am Klavier in der Reihe "Dienstags Kammermusik in Linz" in der Landesgalerie – vor einer kleinen, feinen Zuhörerschaft.
 

Gerade während der Coronakrise gibt Wissen Sicherheit. Im Sinne der Solidarität gewähren wir Neukunden bis Ostern freien Zugang zu allen digitalen Inhalten und zu unserem ePaper.

zur Verfügung gestellt von

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper