Lade Inhalte...

Kultur

Wieder auf der Bildfläche

Von Nora Bruckmüller  10. September 2021 00:04 Uhr

Dem Herbst begegnen die Kunsträume im Land mit vielschichtigen Schauen. Ein erster Überblick:

Maerz: „time past in time present“ („Vergangene Zeit in der Gegenwart“) vereint in Linz kroatische und österreichische Künstlerinnen und Künstler, die sich mit der Ungewissheit der Erinnerung auseinandersetzen. Initiiert wurde die Schau im Spektrum zwischen nationaler Tradition und individueller Manipulation auf der heimischen Seite von Petra Fohringer (Werk oben) und Stefan Mittlböck-Jungwirth-Fohringer, Maerz Linz, bis 15. 10., Di.-Fr.: 15 bis 18 Uhr, maerz.at

Museum Angerlehner: „Vom Fliegen und Schneiden“ heißt die Schau der Klagenfurterin Ina Loitzl, die in Thalheim bei Wels ihre Objekte aus den Reihen „Ikarus“ und „Weibliche CUTOUTS“ präsentiert. Dafür greift Loitzl auf Schnitttechniken zurück. Eröffnung: 12. 9., 11 Uhr, bis 20. 2., museumangerlehner.at

Galerie Schloss Puchheim: Der Linzer Dietmar Brehm ist nicht nur einer der profiliertesten Experimentalfilmer Österreichs, sondern auch gefragter Maler und Zeichner. Als solcher tritt er unter dem Titel „Normakut“ in Attnang-Puchheim in Erscheinung. Bis 3. 10., Eröffnung: 10. 9., 19 bis 21 Uhr,
galerieschlosspuchheim.at

Narrenschyff: Die Ausstellung „Tränen“, ein Projekt der Kulturinitiative Narrenschyff, bespielt mit Arbeiten zwischen Bild und Text den alten Kirchturm in Haslach an der Mühl. Zu sehen sind vielschichtige Werke zum Thema. 11./12., 18./19., 25./26. 9., je 11-17 Uhr.

Galerie Schloss Parz: Unter dem Titel „Cut Flowers“ vereinen die Schweizerin Frenzi Rigling und der Niederösterreicher Alois Mosbacher (Werk unten) in Grieskirchen Arbeiten – von Ölgemälden bis zu textilen Rauminstallationen. Bis 8. 11., Eröffnung: 12. 9., 18.30 Uhr, galerieschlossparz.at

Die Raum erfassenden Installationen der in Linz lebenden Ilona Agnes Tömö sind unter dem Titel „Paradise Moving“ zu erleben. Bis 30. 9.,
diekunstsammlung.at

Galerie Nöttling: Originale Druckgrafiken von Andy Warhol oder Roy Lichtenstein werden in Wels in Kooperation mit der Gmundner LA Galerie geboten. Bis 14. 10., Mo.-Fr.: 9 bis 17 Uhr, noettling.at

Artikel von

Nora Bruckmüller

Redakteurin Kultur

Nora Bruckmüller
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less